Samstag, 3. August 2013

♥ von Katzenbabies, Gartenfreuden und neuer Hundeliebe ♥


.... so viele turbulente Wochen sind seid meinem letzen Post vergangen.

Unsere zwei lütten Landeier hatten Geburtstag und es gab keinen sehnlicheren Wunsch, als ein Katzenbaby. Und da unser Bucki, der soooo richtig was gegen diese Idee hatte, jetzt seid über einem Jahr im Hundehimmel lebt, stand diesem Wunsch ja nichts mehr im Wege...

und ein Katzenbaby für zwei Mädchen, das klappt ja nie!!! Also wurden es zwei!

darf ich vorstellen Nummer 1, der kleine Mars.
Die Nummer 2, sein Bruder Mathjes, hält sich lieber erstmal im Hintergrund.

Ein Familienmitglied war jedoch etwas verwundert...
"Miouw", mit diesem Geräusch konnte unsere Hundedame "Bine"
ja so gar nichts anfangen.
Man muß dazu sagen, dass unsere "Bine" etwas Blond ist,
dafür  aber der liebste Hund auf der gaaanzen Welt!

... und gesehen hatte man so ein Ding ja schon einmal, aber nur von gaaaanz weit weg.
...und wieder einer durch den Flur gehuscht
und nach ein paar Tagen hattes es auch Binchen kapiert.
DIE BEIDEN BLEIBEN!!!

Jetzt wird zusammen im Garten gespielt. Wenn der doofe Hund zu aufdringlich wird, kann man ja schnell irgendwo rauf klettern (dazu gleich noch mehr).




Aber ansonsten freuen sich gerade alle darauf, dass jetzt der Garten mit seinen Abenteuern wartet...
Und man kann sie inzwischen auch schon faaast alleine lassen
:)


Leider ist unser Plan nicht aufgegangen, dass die Bine, die nach dem Tod ihres heißgeliebten Buckis, nicht gerne allein zu Hause bleibt, jetzt mit ihren zwei Kumpels die sturmfreie Bude geniesst...
Nein, jetzt sitzen ein fiepender Hund und zwei quakende Kätzchen hinter der Tür und wollen mit!!!
Und der kleine Mars und die Biene teilen sich inzwischen nicht nur die Fußmatte ♥


ich wünsche euch ein sonniges Wochenende,
lütte Grüße,



Kommentare:

  1. Was für schöne Bilder, liebe Nicola. Schön, wenn sich diese so unterschiedlichen Tiere verstehen. Bei uns zuhause war es eher ein "dulden" des anderen. :-P Die Kätzchen sind wirklich zuckersüß.

    Ganz viel Spaß und ein schönes Wochenende,

    Jule

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, Nicola, ich habe nun meine 10 Fragen an dich weitergegeben, vielleicht hast du ja Lust diese in Form eines Posts zu beantworten:) die Fragen findest du in meinem letzten Post von heute:
    http://fraeuleinlampe.blogspot.de/2013/09/nur-mal-ganz-kurz.html
    Wenn ja solltest du danach 10 Fragen an 5 weitere Blogneulinge ( du bist zwar keiner, aber hab dich dennoch ausgewählt;) weitergeben.
    Ist doch eigentlich eine ganz nette Sache find ich:)
    Sonnige Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicola !

    Ha, nun habe ich entdeckt, dass du auch einen Blog hast....deinen Laden kenn ich ja schon- habe schon des öfteren etwas gekauft und sehr schön mit dir geplaudert !
    Die Kätzchen sind wirklich herzallerliebst....immer wieder spiele ich mit dem Gedanken, mir auch eine zu holen, aber da wir eine Bernersenn Dame haben, die schon ein etwas gesetzteres Alter hat, bin ich unschlüssig.
    So, dann werde ich noch ein wenig stöbern....


    GLG
    Heide

    AntwortenLöschen